Großglockner Hochalpenstraße

Die mautpflichtige Großglockner Hochalpenstraße gehört zu den schönsten Gebirgsstrecken der Erde. Sie wurde 1935 eröffnet und führt von Bruck (Salzburg) bis Heiligenblut. Millionen Besucher haben die herrliche Aussicht bereits genossen! Im Winter ist die Straße gesperrt.

    Sehenswerte Hochalpenstraße

    • Hochtor - der höchste Punkt der Straße
    • Kaiser-Franz-Josef-Höhe - ca. 5km Luftlinie vom Gipfel des Großglockners entfernt mit Blick auf die Pasterze.
    • Vom Glocknerhaus (2132 m) führt ein Wanderweg zum Margaritzen-Stausee und zur Stockerscharte.
    • Über dem Leitertal ist der Weg Teil des Wiener Höhenweges und führt zur Salmhütte (2638m).
    • Vom Glocknerhaus folgt man den Klagenfurter Jubiläumsweg zur Unteren Pfandlscharte (2.663 m) und weiter auf den Gipfel des Spielmanns (3.027 m). (Trittsicherheit erforderlich!)

    Weitere Info: