Afritz am See

Afritz am See liegt im Gegendtal an der Millstätter Straße (B 98) zwischen Wöllaner Nock und Mirnock. Der Name Afritz wurde 1450 erstmals erwähnt.

Der Afritzer See ist ca. 1,6km lang und 340m breit. ein Promenadenweg führt um den See.

  • Das Haus Porcia ist ein Renaissancebau und ehemaliges Pflegerhaus der Grafen Porcia.
  • Das Afritzer Kreuz (Bildstock) befindet sich an der Ortsdurchfahrt.
  • Von Afritz am See führen zahlreiche Mountainbike-Routen in das Nockgebiet.
  • Von Afritz führt eine Mautstraße über ca. 12km auf den Mirnock.
  • Am Verditz befindet sich eine Panoramaloipe für Langläufer.
  • Weblink & Telefon www.afritz.gv.at Telefon Gemeinde Afritz : +43 (0) 4247 2540