Rennweg

Katschtal

Rennweg wird auch als Katschtal bezeichnet. Der Name Rennweg kommt vom "Weg, auf dem gerannt wurde". Rennweg liegt am Katschberg und ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen in die Bergwelt der Umgebung. In Oberdorf bei Rennweg befindet sich das ehemalige Pocherhaus. Hier wurde der Maler und Bildhauer Josef Messner geboren.

    Wandern bei Rennweg

    • Das Pöllatal, das Wolfsbachtal und das Laußnitztal sind sehr beliebte und schöne Wanderziele bei Rennweg.
    • Von St. Peter bei Rennweg führt ein Wanderweg über die Peitleralm zur Stampatzspitze (2058m) und Sternspitze (2497m).
    • Von der Katschberghöhe (1641m) zur Branntweineralm und weiter zur Bonner Hütte (1713m), die Gehzeit beträgt etwa 5 Stunden.
    • Von Rennweg führt eine Straße den Laußnitzbach entlang zur Bonner Hütte auf 1713m Seehöhe. Von der Bonner Hütte führen zahlreiche Wanderwege in die Umgebung.
    • Rundwanderung um das Tschanek (2024m).

    Skigebiet Katschberg

    • Am Katschberg befindet sich ein Skigebiet mit über 70 Pistenkilometern.
    • Der Katschberg bietet Schneesicherheit und breite, übersichtliche Pisten für Neueinsteiger, Fortgeschrittene oder Ski-Profis.
    • Eine Rodelbahn führt von der Gamskogelhütte auf die Katschberghöhe.
    • Ein Pferdeschlitten fährt ins Naturschutzgebiet Gontal.

    Weitere Info