Friesenhalssee

Hexen und schlechtes Wetter

Am Weg zum Königsstuhl (2336m) ruht in 2155 Meter Höhe der Friesenhalssee.
Der Name des Sees kommt vom mundartlichen "Friaßn" = frieren. Friesenhalssee.
Hier sollen früher Hexen das schlechte Wetter gebraut haben.

Friesenhalssee Umgebung

  • Der Bergsee ist vom Parkplatz Eisentalhöhe sowie von der Zechneralm aus auch für Kinder problemlos erreichbar.
  • In unmittelbarer Nähe des Königstuhls befindet sich der Seenock (2260m) und die Friesenhalshöhe (2246m).
  • Ein Wanderweg führt von der Pfandlhütte (1848m) auf den Grünleitennock (2160m), zum Friesenhalssee und zur Zechneralm.